Erwachsenenbildung in der PG Lindau-Aeschach


Im Rahmen der Katholischen Erwachsenenbildung bieten wir Ihnen in der Pfarreiengemeinschaft Lindau-Aeschach im Bildungsjahr 2018/2019 folgende Veranstaltungen/Vorträge an: 

Bild: Factum / ADP In: Pfarrbriefservice.de

 

Wir freuen uns bereits heute auf Ihr Kommen.

 


Veranstaltungsorte


Gemeindesaal - St. Ludwig

Friedrichshafener Str. 49, 88131 Lindau

Liberatushaus - Lindau-Oberreitnau
Pfarrweg 2, 88131 Lindau

Pfarrheim - Lindau-Unterreitnau
Unterreitnau, 88131 Lindau

Bild: Factum / ADP In: Pfarrbriefservice.de

Mi, 03.04.2019 - 19:30 Uhr

Mütter und Töchter

Referentin Christl Härtl

Gemeindesaal - St. Ludwig

 

Mi, 08.05.2019 - 19:30 Uhr

Trauernde hilfreich begleiten

Referent Benno Driendl

Gemeindesaal - St. Ludwig

 

Mi, 29.05.2019 - 19:30 Uhr

Enzyklika "Laudato Si" aus Sicht eines Energieberaters

Referent Steffen Riedel

Gemeindesaal - St. Ludwig

 



Vortrag Erwachsenenbildung

"Mütter und Töchter - Warum diese Beziehung so besonders ist"

Mittwoch, 03. April 2019 um 19.30 Uhr im Gemeindesaal St. Ludwig

 


Mütter und Töchter - Warum diese Beziehung so besonders ist

 

Unsere Mutter: Sie ist unsere erste große Liebe, unsere früheste Bindung, und sie prägt uns maßgeblich für unser ganzes Leben. Ob wir es wollen oder nicht! Eine Beziehung die so nah und manchmal aber auch so fern sein kann. Im Spannungsfeld, geprägt von tiefer Sehnsucht nach Nähe, Akzeptanz und Anerkennung, und manchmal leidvoll erfahrener Ablehnung und Nicht-Akzeptanz, kann diese Beziehung eine lebenslange Herausforderung für uns bleiben. Werden wir selbst Mutter einer Tochter, finden wir uns plötzlich in einer Doppelrolle wieder, wir sind nun Mutter und Tochter in einer Person. Und wir haben zu klären, wie wir unsere Mutterrolle ausfüllen wollen.

 

Unsere Referentin, Frau Christel Härtl, erklärt, warum vom Gelingen dieser Beziehung so viel abhängt.

 

Am Mittwoch, 03.04.2019 um 19.30 Uhr im Gemeindesaal St. Ludwig - Lindau-Aeschach (Friedrichshafener Straße 49).

 

Wir freuen uns auf Ihr Kommen.