Image: Elmar Waigand In: Pfarrbriefservice.de

Advent:

Einbruch der Ewigkeit in die Zeit.

Aufbruch von Furcht
zur Freude.

Peter Hahne

Johannes muss sich im Gefängnis entscheiden, ob er den Worten Jesu Glauben schenken möchte. Auch für uns ist der Advent eine Zeit der Entscheidung. Mich zu entscheiden, worauf ich im Leben baue. Und ich möchte für mich antworten: auf Gottes Wort ist Verlass. Auf seine Verheißungen ist Verlass.




Kammermusiker Karlheinz Busch

(von 1971 – 2010 Violoncellist der Bamberger Symphoniker – Bayer. Staatsphilharmonie) hält am

Freitag, 9. Dezember 2022, 19.00 Uhr

im Gemeindesaal (Unterkirche) von St. Ludwig,

Lindau-Aeschach seinen neuen Vortrag zum Thema „Mein Weg zur Musik“. Wie ein „Spätzünder“ Cellist der Bamberger Symphoniker wird – Karlheinz Busch erzählt und spielt.





Feier der Versöhnung/Bußandacht

  für die ganze Pfarreiengemeinschaft

„Das Volk, das im Dunkel lebt, sieht ein helles Licht.“

(Jes 9,1a)

am Donnerstag, 15.12.2022, 18:30 Uhr

in St. Ludwig - Lindau-Aeschach



"Sektausschank - mal etwas anders"

am Samstag, 17. Dezember 2022 in St. Ludwig

 

„Sektausschank mal etwas anders“ am Samstag, 17.12.2022. Thema für die Gestaltung des Gottesdienstes um 18.30 Uhr und für den anschließenden „Sektausschank“ - „Luzia bringt das Licht – Gottes Licht erfüllt die Welt“. Neben Glühwein/Punsch gibt es auch die traditionellen schwedischen Lussekatter und Kanelbullar. Wir freuen uns auf Sie/euch. Bleiben wir nach dem Gottesdienst beieinander und kommen wir gemeinsam ins Gespräch.



Termine

(Nähere Informationen erhalten Sie durch

Klicken auf den einzelnen Termin.)



Die Heimat unserer

Pfarreiengemeinschaft Lindau-Aeschach


Bild: © Wolfgang D. Schneider

 Anbei die Abendstimmung mit dem Wanderweg durch das Unterreitnauer Moos, im Lindauer Hinterland.


© Alle Fotos urheberrechtlich geschützt.


Jeden Mittwoch um 18:30 Uhr in St. Ludwig. 


Dezember 2022