6. August:

 

Fest der Verklärung des Herrn

Der verklärte Leib „weiß wie Schnee“ in unerträglich gleißendem Licht – mit den Jüngern nehmen wir die Wucht eines vorösterlichen Geschehens wahr, das von der Überwindung des Todes kündet und doch Jesu Kreuzweg nach Jerusalem und seine Passion einleitet. Selbst die Jünger, die exklusiv dabei sein dürfen, vertragen die Wucht dieser Situation nicht. Sie geraten außer sich. Neben Jesus schweben Mose links und Elija rechts. Wir leisten uns den Luxus, am Fest Seiner Verklärung zu feiern, dass der Glaube mehr als Lebenshilfe oder moralische Motivation ist: Der Glaube ist schön!

Am 11. August feiert die Kirche das Fest der heiligen Klara von Assisi (1193/94-1253). Das Mädchen aus reichem Haus ließ sich von Franziskus zu einem Leben in Armut begeistern. Klara ist die Gründerin des Ordens der Klarissen.




Wir wünschen einen erholsamen Urlaub

und schöne Ferien 


mit freundlicher Genehmigung von Leben jetzt Nr. 7/8 2021 – das Magazin der Steyler Missionarehttps://www.lebenjetzt.eu/ )

 


Termine

(Nähere Informationen erhalten Sie durch

Klicken auf den einzelnen Termin.)



Heimat unserer Pfarreiengemeinschaft Lindau-Aeschach