Der Mensch kann keinen Augenblick 
der Zeit erschaffen oder festhalten;
sie wird ihm samt und sonders

als Geschenk zuteil; genauso gut 
könnte er die Sonne und den Mond 
als sein Hab und Gut betrachten.

 

Clive Staples Lewis

 


Das von einem Kind

gestaltete Schild klagt an: Es gibt zu viel Gewalt in der Welt. Bin ich als Erwachsener noch sensibel genug, wie ein Kind zu empfinden? Und möchte ich als Kind Gottes versuchen, Gewalt mit Liebe zu überwinden?


Am 22. Februar feiert die Kirche das Fest Kathedra Petri. Ursprünglich entstanden aus einem alten römischen Totenkult symbolisiert das Fest heute die Lehrautorität des Papstes, der den Stuhl Petri innehat. Doch alle seine Autorität kommt von Christus, ist sozusagen nur geliehen. Denken wir am Festtag im Gebet besonders an alle, die zum Hirtendienst in der Kirche bestellt sind, dass sie in der Güte und Liebe Christus nacheifern und ihm dadurch gleichförmig werden.



HABEMUS EPISCOPUM

Wir haben einen Bischof


Papst Franziskus hat Diözesanadministrator

Prälat Dr. Bertram Meier

zum neuen Bischof von Augsburg ernannt.

(Bild per Klick vergrößerbar.) - Bild: © Nicolas Schnall - pba

Weitere Informationen finden Sie auf der

Homepage der Diözese Augsburg.




Alle Termine der Pfarreiengemeinschaft


(Für nähere Details zu dem jeweiligen Termin bitte auf diesen klicken!)




Sammelsurium:


Thomas Plaßmann





Bildberichte 2020

finden Sie hier.


 

NEUE Seite!!!

„Gebetszeit / An(ge)dacht“

Hier


Unsere nächsten Veranstaltungen:


Unser nächster Vortrag:

Donnerstag 27.02.2020 um 19:30 Uhr

„Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung –  sinnvolle Vorsorge oder die Büchse der Pandorra?“

Referentin RA Claudia Rudolph

Weitere Information finden Sie hier.


Wöchentliche Aktion während der Fastenzeit für alle Paare -

7 WOCHEN LASSEN...

Weitere Informationen finden Sie hier.