Taizé-Abendlob


Ökumenisches

Taizé-Abendlob

Gottesdienstreihe der Kirchengemeinden

St. Stephan-Christuskirche

und

St. Ludwig

 

Von November bis Ostern bietet die Pfarreiengemeinschaft gemeinsam mit der evangelischen Gemeinde St. Stephan - Christuskirche das Taizé-Abendlob an. 



Thema 2021/2022

"Begegnungen"


 

Thema der aktuellen Reihe werden Geschichten aus der Bibel sein, die von besonderen Begegnungen bestimmt sind.

 

Das gemeinsame Singen der  einprägsamen Liedzeilen aus der weltweit bekannten Communität aus Taizé in Burgund wird von erfahrenen Sängerinnen und Sängern angeleitet.

 

Wer sich bereits im Vorfeld auf die Lieder einstimmen will, ist herzlich eingeladen zu einem "Projekt-Chor" unter der Leitung von Uwe Praeger. Dieser trifft sich
bereits um 17.45 Uhr in der Kirche St. Ludwig.


Termine


Die weiteren Termine werden, sobald sie bekannt sind, hier veröffentlicht.


Es gelten die Coronaregelungen für Gottesdienste (Mund-Nase-Bedeckung (mind. medizinische Maske) solange Sie sich nicht an ihrem Sitzplatz befinden und beim Gesang). Weiter Informationen hierzu finden Sie hier.



 

 

 

 

Das Taizé-Abendlob findet immer an einem Sonntag statt. Der Beginn ist jeweils um 18.30 Uhr in der Kirche von St. Ludwig in Lindau-Aeschach (Friedrichshafener Straße 49).