Nachrichten



Bilder von unseren Sternsingern der Pfarreiengemeinschaft Lindau-Aeschach finden Sie hier.


PGR St. Ludwig – nächste PGR Sitzung


Am Dienstag, 21.01.2020 findet um 19:30 Uhr die nächste PGR-Sitzung des PGR St. Ludwig im Konferenzraum 2 in der Unterkirche St. Ludwig statt. Die Tagesordnung finden Sie als Aushang auf der Pinnwand in der Pfarrkirche oder/und auf der Homepage unter Pfarreien > St. Ludwig > > Pfarrgemeinderat St. Ludwig. 

Zu der öffentlichen Sitzung des PGR sind alle Interessierten der Pfarrei herzlich eingeladen.



„Sonntag des Wortes Gottes“


Der am Sonntag, 26. Januar 2020 stattfindende „Sonntag des Wortes Gottes“ wurde von Papst Franziskus als Themensonntag für den dritten Sonntag im Jahreskreis festgelegt. Am 30. September 2019 veröffentlichte er dazu ein „Moto Proprio“ (ein apostolisches Schreiben, aus eigenem Antrieb verfasstes Schreiben des Papstes) mit dem Titel „Apertus illis“ (dt. „Er öffnete ihnen“, vgl. Lk 24,45). Darin erklärt und begründet er diese Initiative: „… damit der Sonntag des Wortes Gottes in der ganzen Kirche übereinstimmend gefeiert werden kann.“. Der Papst folgt mit diesem Schreiben einer verbreiteten Bitte um eine gemeinsame Feier des Bibelsonntages. Er würdigt damit auch die zahlreichen Initiativen der Ortskirchen, den Gläubigen einen immer tieferen Zu-

gang zu Heiligen Schrift zu eröffnen. Äußerer Anlass ist das Jubiläumsjahr anlässlich des 1600. Todestages des Kirchenvaters Hieronymus (+ 419/420), der als Verfasser der Lateinischen Bibelübersetzung, der Vulgata, in die Geschichte einging. Papst Franziskus wählte den Zeitpunkt für den „Sonntag des Wortes Gottes“  sehr bewusst (u.a. endet die Gebetswoche für die Einheit der Christen am 3. Sonntag i.J.), denn die Feier des Bibelsonntags hat auch ökumenische Bedeutung. Die Bibel zeigt Wege zur Einheit. Ziel des „Sonntag des Wortes Gottes“  ist, - als Kirche wieder zu erfahren, wie Christus uns den Schatz des Wortes erschließt - um selbst Verkündende dieses unerschöpflichen Reichtums zu werden.



Agatha Brot


Am Mittwoch, 05. Februar wird im Gottesdienst um 8.30 Uhr in der Pfarrkirche St. Pelagius in Oberreitnau das Agatha-Brot geweiht.

Das Agatha-Brot wird in vielen katholischen Gemeinden im Alpenraum am 5. Februar, dem Gedenktag der hl. Agatha von Catania gesegnet und verteilt.



Neue Mesnerin in St. Ludwig ab 01.03.2020


Ab dem 1. März 2020 tritt unsere neue Mesnerin, Frau Cassidy, ihren Dienst in unserer Pfarrei St. Ludwig, als Nachfolgerin von Herrn Reiter, an. Im März 2020 erfolgt noch eine gemeinsame Übergabe- und Einarbeitszeit, bevor mit dem Ablauf des 31.03.2020 Herr Reiter in Rente gehen wird. Frau Cassidy ist bisher bereits Mesnerin in Donauwörth.

Über das Mesner-Ehepaar Cassidy ist im Februar 2019 in der Katholischen Sonntagszeitung/Neue Bildpost mit nachfolgendem Artikel berichtet worden:    




Mit freundlicher Genehmigung Text und Bilder: © Katholische SonntagsZeitung/Neue Bildpost


Weihnachtskrippe St. Pelagius



Vielfältig Gottesdienste feiern, den Glauben mit anderen teilen


Ab Oktober 2019 finden jeweils am Mittwoch um 18.00 Uhr im „Raum für Stille und Gebet“ in der Asklepios-Klinik Lindau, für alle interessierten Christen verschiedene Arten von Gottesfeiern statt. 

Sie werden von engagierten Christen aus Lindau, Wasserburg, Weißensberg und nicht zuletzt von einigen Geistlichen vorbereitet und durchgeführt.



Mittagstisch des Caritasverbandes Lindau im Evangelischen Hospital


Seit  Samstag, den 05. Oktober 2019 findet wieder jeden Samstag bis Ende März 2020 der Mittagstisch des Caritasverbandes Lindau im Wintergarten des Evangelischen Hospitals, Schmiedgasse 18, auf der Lindauer Insel zwischen 11:30 Uhr und 13:00 Uhr statt.

Weitere Informationen zum Caritasverband für den Landkreis Lindau e.V. und seiner Tätigkeit finden Sie hier.